Fortbildungen

Sie möchten auch Ihren Termin hier und in unserer Zeitung „Der Tierheilpraktiker“ veröffentlichen?

Dann schicken Sie eine Mail mit den folgenden Infos an Kathi Timmer: redaktion.kt@thp-verband.de

  • Seminartitel
  • Kurze Beschreibung
  • Ort
  • Kontakt
  • Veranstalter
  • Datum

Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung.

 

Weitere Online-Angebote (Video-Kurse, Aufzeichnungen etc. ohne festes Datum)

Die Blutegelbehandlung in der Tierheilpraxis - THP Yvonne Koppers

Gesetzeskunde für Tierheilpraktiker - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Das ABC der Hundeernährung - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraixs & Naturheilschule Prester

Die Facharbeit beim THP-Verband - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester (Hinweis: Mitglieder des THP-Verbandes bekommen die Kursgebühr zu 100% vom Verband erstattet!)

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil I - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil II - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

 

 

 

Als iCal-Datei herunterladen
Der Hundepatient – Anamnese, Diagnose, Behandlung & Co.
Vom Samstag, 30. Mai 2020
Bis Sonntag, 31. Mai 2020
Aufrufe : 128
Kontakt www.volü.de

30.&31. Mai 2020

Referentin: Melanie Lühr 

In der Ausbildung wurden viele Krankheitsbilder und Untersuchungsmethoden erlernt… nun melden sich die ersten Patienten in der eigenen Praxis an ……  und nun ???

Viele Fragen kommen  auf:

hoffentlich beurteile ich den Patienten richtig!

welche Therapie wähle ich ?

wie gehe ich mit dem Patientenbesitzer um?

wann bestelle ich meinen Patienten wieder ein ?

In  Unserem  Workshop erhältst  Du Sicherheit im Umgang mit Deinen ersten eigenen Patienten. Wie gehe ich mit meinem Patientenbesitzer um? Welche Fragen stelle ich bereits am Telefon um mich optimal auf den Präsenztermin vorzubereiten? Anhand eines von uns ausgearbeitet Anamnesebogens erlernst Du, warum welche Fragen gestellt werden sollten und welche Rückschlüsse Du daraus ziehen kannst. Es werden erprobte Behandlungsmethoden vorgestellt. Wir zeigen Dir wie ein von Dir erstellter Therapieplan ausschauen kann. Und wann siehst Du Deinen Patienten eigentlich wieder? Außerdem werden an diesem Wochenende Praxisfälle vorgestellt.

Nach diesem Wochenende startest Du mit einem guten Gefühl in Deine eigene Praxis.

Unser Workshop behandelt unter anderem die folgenden Themen:

Vom 1. Telefonkontakt bis zur erfolgreichen Therapie

häufige Krankheitsbilder und ihre naturheilkundliche Behandlung

Erarbeitung eines ausführlichen Anamnesebogens

Fragen und Rückschlüsse – Anamnesebogen

Anlegen einer Patientenakte

kompletter Untersuchungsgang Hund

Praxisfälle

Im  Seminar wird Raum für EURE Fragen sein.

Kosten (incl. Getränke, Snacks und Mittagessen): 210 Euro

Mindestteilnehmerzahl: 6

Max. Teilnehmerzahl: 10

Weitere Infos und Anmeldeformulare findet Ihr unter 

www.volü.de oder info@volue-thp.de

Ort Seminarräume: Bahnhofstraße 20, 24783 Osterrönfeld