Fortbildungen

Sie möchten auch Ihren Termin hier und in unserer Zeitung „Der Tierheilpraktiker“ veröffentlichen?

Dann schicken Sie eine Mail mit den folgenden Infos an Kathi Timmer: redaktion.kt@thp-verband.de

  • Seminartitel
  • Kurze Beschreibung
  • Ort
  • Kontakt
  • Veranstalter
  • Datum

Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung.

 

Weitere Online-Angebote (Video-Kurse, Aufzeichnungen etc. ohne festes Datum)

Die Blutegelbehandlung in der Tierheilpraxis - THP Yvonne Koppers

Gesetzeskunde für Tierheilpraktiker - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Das ABC der Hundeernährung - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraixs & Naturheilschule Prester

Die Facharbeit beim THP-Verband - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester (Hinweis: Mitglieder des THP-Verbandes bekommen die Kursgebühr zu 100% vom Verband erstattet!)

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil I - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil II - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

 

 

 

Als iCal-Datei herunterladen
Intensiv Hufkurse für Pferdehalter
Vom Samstag, 7. August 2021
Bis Sonntag, 8. August 2021
Aufrufe : 93
Kontakt www.equine-institut.com

Am: 07. Und 08. August 2021

 

Seminarort:

Rahel Platzhoff

Plather Dorfstr. 15a

39624 Kalbe-Milde

 

Unsere Hufkurse vermitteln sehr viele Erkenntnisse, die im Alltag genutzt werden könen. Der Hufkurs ist höchst lebendig, spannend und didaktisch aufgebaut. Es können ALLE Fragen gestellt werden! Komplexes Wissen wird leicht verständlich auch für den Laien erklärt. Die Referenten sind grundsätzlich Spezialisten und Ausbilder mit langjähriger praktischer Erfahrung sowie Lehrerfahrung ("Hufpfleger, Hufheilpraktiker" und "Osteopathie für Hufexperten") am E.I.P.P.!

Servicetelefon: 06557 - 9 01 95 10

Angefangen mit der Anatomie führt der Weg zu den Funktionen eines natürlichen Hufes. Es gibt sehr viele Details zu beachten, die es dem Teilnehmer später ermöglichen zu erkennen, ob ein Huf gut funktioniert oder nicht bzw. ob dieser richtig bearbeitet wurde. Weiterhin werden sehr viele Aspekte und Verbindungen zwischen den Hufen und den anderen Organen im Pferd aufgedeckt.

Ort 39624 Kalbe-Milde