Schleswig-Holstein Prüfung 2018

Die erfolgreichen Prüflinge mit ihren Facharbeitsthemen sind:

  • Baumann, Birgit - Verstopfung beim Hund
  • Busse, Julia - Zink in der Pferdefütterung
  • Halawani, Birte - Rückenschmerzen durch chronische Gastroenteritis beim Robustpferd
  • Holst, Corinna - Der Hot Spot – pyotraumatische Dermatitis beim Hund
  • Jürgensen, Janina - Körperliche und seelische Schäden des Pferdes – verursacht durch den Menschen
  • Niedenhoff, Elisabeth - Darmgesundheit – der Schlüssel zur möglichen Heilung der Zivilisationskrankheiten des Pferdes
  • Novák, Petra - Das jenseitige Tierreich - Übergang in eine andere Welt
  • Spellien, Ina - Arthrose bei älteren Equiden
  • Veid, Ramona - Kutane Mizunose beim Shar-Pei
  • Wilke, Inga - Equines Metabolisches Syndrom (EMS)

Alle hier aufgeführten Kollegen(innen) haben die Prüfung bestanden.

Die Absolventen erhalten mit dem Bestehen der Prüfung die Berechtigung zum Führen des gesetzlich geschützten Verbandszeichens.

Die Prüfungskommission möchte allen Absolventen nochmals herzlich auf diesem Wege gratulieren und viel Erfolg und Freude an ihrem weiteren beruflichen Werdegang wünschen.
Ein herzliches Dankeschön auch an alle Hundeführer mit ihren lieben und geduldigen Vierbeinern.
Die Vorstandschaft freut sich auf einen regen Kontakt mit den neuen Kollegen und ist zu jeder Zeit für Fragen und Anliegen da.